St. Valentiner Stadtskitag – 27.Februar in Mühlbach/Hochkönig

Am 27. Februar fuhren 2 Busse vom Park and Ride in St. Valentin in das salzburgerische Skigebiet Mühlbach am Hochkönig.
Die Buskosten wurden vom Sportreferat der Stadtgemeinde St. Valentin übernommen, bezahlt wurden nur die ermäßigten Liftkarten.

Zusätzlich stellte sich unsere neue Bürgermeisterin Kerstin Suchan, unterstützt von Sportgemeinderat VzBM Ferdinand Bogenreiter, in aller Herrgottsfrühe mit einem Lunchpaket und guten Wünschen für den Schitag ein.

Diese Wünsche kamen direkt bei Petrus an und wir erlebten einen traumhaft schönen, sonnigen – und verletzungsfreien Schitag.

Teilnehmer waren 93 Schi-begeisterte  St. Valentiner, davon 17 Naturfreunde-Mitglieder.

Die Hardcore-Truppe rund um unsere Schilehrer Sepp Inspruckner und Kaltenbrunner Ernst – siehe einige Teilnehmer davon im Bild unten – legte 11 Liftfahrten, 5105 Höhenmeter und dabei 28 Pistenkilometer  zurück. Außerdem wurden 2 Einkehrschwünge absolviert.

Die Genießer-Gruppe rund um Peter Maurer legte in 13 Liftfahrten , 5899 Höhenmeter und dabei 32 Pistenkilometer zurück. Dabei gabs auch zwei Einkehrschwünge, in die Liebenaualm in Dienten und das Hexenhäusl in Mühlbach.

Der Radius der Fahrten erstreckte sich dabei von Mühlbach über Dienten bis Maria Alm.


Organisation des Schitages durch die Naturfreunde St. Valentin – Obmann Sepp Inspruckner.

Weitere Fotos:

PS: Wir bedanken uns bei den Stadtmüttern und -vätern für diesen unvergesslichen Schitag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s