2-Tagestour in den Schladminger Tauern

 

Blick auf die Ursprung-Alm und die Dachstein-Südwand


Bericht Wandern: Auf die Ursprungalm und die Giglachseen

Bilder siehst du hier

9. -10. Juli 2011

Tolles Wetter begleitete uns auf diesen wirklich ursprünglichen Wegen von der Bergstation der Hochwurzen durch einen verwunschen anmutenden Tannen- Kiefern- Zirbenwald.
Angekommen auf der Ursprungalm  glaubt man, jeden Moment Heidi oder Ziegenpeter um die Ecke biegen zu sehen. Das hat auch seinen Grund: Der Film „Heidi“ wurde 1988 hier auf diesem malerischen Almboden gedreht. So sieht es heute auch noch aus – und so liebevoll und freundlich wie Heidi und Ziegenpeter sind auch die Wirtsleute.

Am nächsten Morgen starten Walter und Josef schon um 7 Uhr auf die Kalkspitze – der steil über der Ursprungalm aufragende Spitz hat es ihnen angetan.

Der Rest der Gruppe startet um 8 Uhr zu den Giglachseen, über die Ignaz-Mattis Hütte.
Weiter queren sie über die steil abfallenden Hänge der Giglachalmspitze und der Murspitze, bis kurz vor dem Duisitzkar die beiden Gipfelbesteiger wieder zur Gruppe stoßen.

Gemeinsam wird am Duisitzkarsee ein Bierchen getrunken, im See die müden Latschen gekühlt und dann weiter steil durch den Wald zur Eschernalm abgestiegen.

Eine wirklich lohnende Tour, die seinesgleichen sucht.

Teilnehmer:  4 Naturfreundinnen und 5 Naturfreunde
Abfahrt:             9. Juli um 7 Uhr Clubhaus  (Fahrgemeinschaften)
1. Tag                    Mit der Seilbahn zur Hochwurzenhütte – Ursprungalm
Strecke:              8,5 km, Steigung: 480 m, Gefälle: 719 m
Nacht:                
Ursprungalm
2. Tag                   Ursprungalm Giglachseen – Ignaz-Mattis-Hütte – Escherntal
2 Mann: von den Giglachseen auf die steirische Kalkspitze (600 Hm)
Strecke:             10 km, Steigung: 580 m, Gefälle: 900 m

Wegbeschaffenheit:  Schotter-, Waldwege, Wiese, Almboden


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s