Bericht: Winterwanderung zum Würstl-Wirt

2013-12-28 13.03.56_resized

Bericht: Winterwanderung nach Thürnbach zum Würst´l Wirt

19. Jänner 2014

Pünktlich um 13:00 starten 30 Naturfreunde und Naturfreundinnen bei eigentlich zu warmen 10°C am Hauptplatz St.Valentin.
Es sind auch einige Naturfreunde-„Schnupperer“ dabei, das freut uns sehr.

Wir marschieren über den Rohrberg zum „Hos und Jaga“ dem höchsten Punkt des Gemeindegebietes St.Valentin mit 397m.
Nach einer kleinen Stärkung geht es weiter den Wanderweg 479 über die Nogl-Leitn das Feuerwehrdepot Endholz, die Rotte Geibling, wir überqueren den Aubach über einen Betonsteg, nun eine steile Wiese rauf nach Thürnbuch.

Der Wirt Unterberger Hans wartet um 15:15 bereits mit seinen vorzüglichen Würst´l mit Saft bzw. Würst´l mit Senf und Kren.
Ein PKW Rückholdienst ist organisiert, 17 von uns nehmen diesen auch in Anspruch.

13 Nimmermüde brechen aber um 17:15 zu Fuß nach Hause auf. Zurück auf gleichem Weg über den Aubuch, dann aber in nördlicher Richtung. Noch immer sehr warm, Mond und Sterne sind aber leider nicht zu sehen. Vorbei an Safrat zum Reiterhof Zwerger, über Ströbitz, Larnhaus, Holzerhäuser, durch die Autobahnröhre nach Windberg und zurück zum Hauptplatz, wo wir um 19:00 eintreffen.

Alle sind zufrieden nach der ca. 17km Winterwanderung.

Weitere Bilder: –-> Klick
Ausschreibung: –> Winterwanderung_2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s