Bericht Bergwandern: Nazogl – Angerkogel Rundweg

Bericht Bergwandern: Nazogl – Angerkogel Rundweg

18. Juni 2017

6 Naturfreunde unternahmen die wunderschöne, aber auch herausfordernde Wanderung auf den Nazogl – und dann den Rundweg über den Angerkogel und die verfallene Angeralm.
– Zuerst ist der doch etwas lange Anfahrtsweg über Liezen und die Serpentinenstraße zum Parkplatz der Hintereggeralm.
– dann die wunderschöne Überquerung des Hinteregger Almbodens
– dann der doch heftige und steile Anstieg über ca. 2,5 Stunden zum Nazogl
– dann geht es moderat hinüber zum Angerkogel
– dann über ein paar Altschneefelder Richtung Angeralm
– dann einen weiten Halbkreis zwischen wild ausgewaschenem Kalkstein und Dolinen
– durch einen wild-romantischen Bergurwald in dem man meint, hinter dem nächsten Baum müsste das Rumpelstilzchen herumhüpfen.
– dann geht es wieder steil durch den verwunschenen Wald runter zum Almboden
– dann Einkehr in der blitzsauberen  Kinkhütte bei Kaspressknödelsuppe, Fleischbrot und steirischem Kasbrot
– und dann zum Abschluss Einkehr bei unserem Wanderfuzzy bei einem kleinen Mehlspeiserl.

Alles in Allem eine perfekt gelungene Wanderung.
Nur in den Waden und Oberschenkeln spüren wir noch so ein eigenartiges Kribbeln………
Was ist das wohl ?????

Weitere Bilder: Klick mich

Siehe Ausschreibung: Nazogl_2017_2

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s